Sicherheitsschrank 12/20 - FWF 90, 3 Wannenböden, 1 Bodenwanne

Bestellnummer: 8700

Sicherheitsschrank 12/20 - FWF 90, 3 Wannenböden, 1 Bodenwanne

Abbildung ähnlich

Bildergalerie

Sicherheitsschrank 12/20 - FWF 90, 3 Wannenböden, 1 Bodenwanne

Bestellnummer: 8700

Produktdetails

Schränke zur vorschriftsmäßigen Lagerung von Gefahrstoffen in Arbeitsräumen gemäß DIN EN 14470-1 und TRGS 510 (Anlage 3) *. Die Sicherheitsschränke F-SAFE sind
nach DIN EN 14470-1 baumustergeprüft und entsprechen der DIN EN 14727 (Labormöbelrichtlinie). Die Feuerwiderstandsfähigkeit beträgt 30 bzw. 90 Minuten.* Der Außenkorpus besteht aus einem nicht brennbaren Baustoff. Die Oberflächenbeschichtung weist eine hohe chemische Beständigkeit auf. Korpus-Farbe lichtgrau, ähnlich RAL 7035. Tür-Farbe zink-gelb, ähnlich RAL 1018.

Ausführung Sicherheitsschrank FWF 90 F-SAFE:
- mit GS- und CE-Zeichen
- Feuerwiderstandsfähigkeit 90 Minuten
- einlagige Türen und Wände aus homogenem Vollmaterial, Sandwich-Rückwand mit Be- und Entlüftung
- im Brandfall selbstschließende Be- und Entlüftungsöffnungen auf der Schrankoberseite, DN 100 mm
- einflügliger Schrank mit hydraulischem Türschließer mit integrierter Feststellanlage (thermisch auslösend)
- zweiflügelige Schränke mit freilaufenden Türen, thermisch induzierter Verschluss im Brandfall
- Erdung zur Vermeidung von Zündgefahren durch elektrostatische Aufladung
- höhenverstellbare Füße von innen ausrichtbar
- mit abnehmbarer Sockelblende, daher unterfahrbar
- 3 höhenverstellbare Wannenböden aus Stahlblech gepulvert in RAL 7035, Tragkraft 75 kg
- eine Bodenwanne aus Stahlblech gepulvert in RAL 7035 mit Lochblecheinlage
- leichtgängige Vollauszüge zur Lagerung von Kleingebinden, Tragkraft 65 kg
- geeignet zur Lagerung von Lithium-Batterien, Kabeldurchführung für Ladegeräte als Zubehör erhältlich

* Gemäß TRGS 510 (Anlage 3) darf die Feuerwiderstandsfähigkeit weniger als 90 Minuten, muss aber mindestens 30 Minuten betragen,
wenn
1. nur ein Schrank pro Nutzungseinheit/Brand(bekämpfungs)abschnitt aufgestellt wird, bei mehr als 100 m² Nutzungseinheit/Brand(bekämpfungs)abschnitt darf je 100 m² ein Schrank aufgestellt werden oder
2. die Nutzungseinheit/der Brand(bekämpfungs)abschnitt durch eine automatische Brandmeldeanlage und eine anerkannte Werkfeuerwehr mit einer maximalen Hilfsfrist von fünf Minuten nach Alarmierung zur Verfügung steht, oder eine automatische Löschanlage vorhanden ist.
mehr
Schränke zur vorschriftsmäßigen Lagerung von Gefahrstoffen in Arbeitsräumen gemäß DIN EN 14470-1 und TRGS 510 (Anlage 3) *. Die Sicherheitsschränke F-SAFE sind
nach DIN EN 14470-1 baumustergeprüft und entsprechen der DIN EN 14727 (Labormöbelrichtlinie). Die Feuerwiderstandsfähigkeit beträgt 30 bzw. 90 Minuten.* Der Außenkorpus besteht aus einem nicht brennbaren Baustoff. Die Oberflächenbeschichtung weist eine hohe chemische Beständigkeit auf. Korpus-Farbe lichtgrau, ähnlich RAL 7035. Tür-Farbe zink-gelb, ähnlich RAL 1018.

Ausführung Sicherheitsschrank FWF 90 F-SAFE:
- mit GS- und CE-Zeichen
- Feuerwiderstandsfähigkeit 90 Minuten
- einlagige Türen und Wände aus homogenem Vollmaterial, Sandwich-Rückwand mit Be- und Entlüftung
- im Brandfall selbstschließende Be- und Entlüftungsöffnungen auf der Schrankoberseite, DN 100 mm
- einflügliger Schrank mit hydraulischem Türschließer mit integrierter Feststellanlage (thermisch auslösend)
- zweiflügelige Schränke mit freilaufenden Türen, thermisch induzierter Verschluss im Brandfall
- Erdung zur Vermeidung von Zündgefahren durch elektrostatische Aufladung
- höhenverstellbare Füße von innen ausrichtbar
- mit abnehmbarer Sockelblende, daher unterfahrbar
- 3 höhenverstellbare Wannenböden aus Stahlblech gepulvert in RAL 7035, Tragkraft 75 kg
- eine Bodenwanne aus Stahlblech gepulvert in RAL 7035 mit Lochblecheinlage
- leichtgängige Vollauszüge zur Lagerung von Kleingebinden, Tragkraft 65 kg
- geeignet zur Lagerung von Lithium-Batterien, Kabeldurchführung für Ladegeräte als Zubehör erhältlich

* Gemäß TRGS 510 (Anlage 3) darf die Feuerwiderstandsfähigkeit weniger als 90 Minuten, muss aber mindestens 30 Minuten betragen,
wenn
1. nur ein Schrank pro Nutzungseinheit/Brand(bekämpfungs)abschnitt aufgestellt wird, bei mehr als 100 m² Nutzungseinheit/Brand(bekämpfungs)abschnitt darf je 100 m² ein Schrank aufgestellt werden oder
2. die Nutzungseinheit/der Brand(bekämpfungs)abschnitt durch eine automatische Brandmeldeanlage und eine anerkannte Werkfeuerwehr mit einer maximalen Hilfsfrist von fünf Minuten nach Alarmierung zur Verfügung steht, oder eine automatische Löschanlage vorhanden ist.
weniger

Zusatzinformation

Youtube Link Nein
Lademeter Nein
Beständigkeitsliste anzeigen Nein
Buyable on special conditions Nein

Beschreibung

Sicherheitsschrank 12/20 - FWF 90 - 3 Wannenböden, 1 Bodenwanne, Außenmaße: 120 x 59,5 x 196 cm

Verfügbarkeit: Auf Lager

2.625,00 €
Zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Listenpreise sind unverbindliche Preisempfehlungen zzgl. der gesetzlichen MwSt. Preise zzgl. Versandkosten / zzgl. Mindermengenzuschlag 10,00 € bei Bestellwert unter 50,00 €. Die Abrechnung erfolgt gegebenenfalls über den Fachhandel. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende, Behörden und vergleichbare Institutionen.

Bitte warten...

{{block type="ajaxcartpro/confirmation_items_continue"}}
{{block type="ajaxcartpro/confirmation_items_gotocheckout"}}