Akku-Systembrandschutzbox

Sicherer Transport von Lithium Akkus

Ob im Handwerksbetrieb, Bauunternehmen oder der lokalen Einrichtung, sorgen Sie für den sachgemäßen Umgang mit Lithium-Akkus und verhindern Sie folgenschwere Unfälle oder Brände.

Die Akku-Brandschutzbox von CEMO wurde speziell für den risikobehafteten Arbeitsalltag mit Gefahrstoffen entwickelt, ist mit nicht brennbaren Materialien ausgekleidet und besitzt die UN-Zulassung für den sicheren Transport von Lithium-Batterien der Verpackungsgruppe II.

Zum Produkt
Mann trägt eine Akku-Systembrandschutzbox von CEMO.

Gehen Sie auf Nummer sicher - mit der Akku-Systembrandschutzbox

 

Unsere zertifizierte Akku-Systembrandschutzbox ist das robuste und verlässliche Arbeitsgerät, um beschädigte Akkus, defekte Akkus oder Quarantäne-Akkus auf öffentlichen Straßen und in Gebäuden zu sichern. Schalten Sie mögliche Risiken beim Separieren, Transportieren und Lagern von Lithium-Batterien aus und schaffen Sie beste und absolut sichere Arbeitsbedingungen für Mensch und Maschinen.

Vorteile Akku-Systembrandschutzbox

 

  • Behälter mit spezieller Brandschutz-Auskleidung
  • erhältlich in zwei praktischen Größen
  • stapel- und koppelbar
  • integrierter Tragegriff

 

 

 

 

 

  • ergonomische Verschlussschnallen
  • innen mit formbaren Spezialkissen
  • UN-Zulassung für Verpackungsgruppe II

Drei Sicherheitstipps für den Umgang mit Akkus

 

1. Information:  Nicht jeder Mitarbeiter ist sich bewusst, dass der unsachgemäße Umgang mit Akkus schwere Verletzungen, Unfälle und Brände verursachen kann. Regelmäßige Aufklärungen können das verhindern.

 

2. Kontrolle: Um versteckte Schäden frühzeitig zu erkennen, sollten alle Akkus regelmäßig überprüft und gewartet werden.

 

3. Transport: Nach getaner Arbeit sollten defekte oder möglicherweise beschädigte Akkus unbedingt gesichert transportiert werden. Mit der Akku-Systembrandschutzbox halten Sie alle Vorschriften ein und garantieren volle Sicherheit.

Riskieren Sie nicht den Versicherungsschutz

 

Wussten Sie schon, dass Sie bei Unfällen oder Bränden als Inhaber und Geschäftsführer verantwortlich gemacht werden können? Ist der Akku nicht gemäß den gesetzlichen Vorgaben gesichert, riskieren Sie unter Umständen den Versicherungsschutz. Seit 2021 gilt zudem die TRSG 510, in der explizit auf die erhöhte Gefahr beim Einsatz von Lithium-Batterien hingewiesen wird.

 

Mehr Schutz beim sicheren Lagern von Gefahrstoffen bieten Ihnen unsere Regalsysteme, Umweltschränke und Auffangwannen. Lassen Sie sich jetzt von uns beraten.

Trennen Sie Lagern und Laden von Lithium-Batterien

Perfekter Schutz mit sicheren Lager- und Transportsystemen von CEMO.

Zum Artikel

DT-Mobil COMBI - Tanken immer und überall

Machen Sie sich unabhängig mit einer mobilen COMBI-Tankstelle für Diesel und AdBlue®.

Zum Artikel

Sichere Gefahrstofflagerung mit Produkten von CEMO

Der Schutz von Mensch und Natur steht für CEMO an erster Stelle. Die sichere Lagerung von Gefahrstoffen wie Kraft- und Schmierstoffen ist daher das Ziel unserer Arbeit. CEMO entwickelt Produkte zur Gefahrstofflagerung, die allen rechtlichen Anforderungen gerecht werden und Sicherheit mit praktischem Nutzen und hervor-ragender Handhabbarkeit verbinden.

Als Pionier auf dem Gebiet der Gefahrstofflagerung können Sie von uns moderne Lagerbehältertechnik, höchste Qualität und hervorragenden Service erwarten. Wir kennen die Anforderungen, die für Ihre zu lagernden Stoffe gelten und liefern Ihnen ein Produkt, das maßgeschneidert zu Ihren Bedürfnissen passt.

 

Rechtliche Anforderungen zur Gefahrstofflagerung

 

Leicht entzündbare, giftige, ätzende, explosive und gesundheitsschädliche Stoffe gelten als Gefahrenstoffe und unterliegen besonderen rechtlichen Anforderungen. Da solche Stoffe in zahlreichen Industriebetrieben zur Anwendung kommen, ist die sichere Gefahrstofflagerung branchenübergreifend ein relevantes Thema.

Gesetze, Normen und Unfallverhütungsvorschriften sollen für einen ordnungsgemäßen Umgang mit Gefahrstoffen sorgen. Je nach Stoff, Menge und Gefährdungseinschätzung sind unterschiedliche Sicherheitsmaßnahmen zu treffen. Die getrennte Lagerung von brennbaren Stoffen und die Verwendung von Lagertechniken, die den gesetzlichen Vorschriften und Bauartzulassungen entsprechen, gehören in jedem Fall zu den Anforderungen. CEMO betätigt sich seit Jahrzehnten auf dem Gebiet der Gefahrstofflagerung und ist damit ausgewiesener Experte für die Herstellung sicherer und gesetzeskonformer Lagertechniken.

 

Vielfältige Produkte für sichere Gefahrstofflagerung von CEMO

 

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an vielfältigen Produkten für die sichere Gefahrstofflagerung, die allen rechtlichen Anforderungen entsprechen. Von Auffangwannen über Fassregale und Tanks bis hin zu Schränken und Containern liefert CEMO Ihnen für jeden Bedarf die passende Lösung. Sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich finden Sie bei uns die entsprechende Lagertechnik.

Unsere Produkte aus GFK, PE und Stahl erfüllen alle Sicherheitsanforderungen und ermöglichen Ihnen so vorschriftsmäßige und platzsparende Gefahrstofflagerung. Auch Zubehör und Erweiterungseinheiten liefern wir Ihnen passend zu unserer Lagertechnik.

Unser Team berät Sie in allen Fragen rund um die Gefahrstofflagerung und bietet Ihnen umfangreichen Service. Vertrauen Sie bei der Lagerung von Gefahrstoffen auf die Erfahrung und das Know-how von CEMO.